Zur Management Circle-Website
Montage Kongress

Montage Live 2019

Wählen Sie aus einem der 2 Erfolgswerke bzw. der Laborführung

Werk 1: Audi AG

Erleben Sie Montage LIVE

Audi steht für „Vorsprung durch Technik”. Mit Pioniergeist, Mut und Teamfähigkeit füllen unsere Mitarbeiter diesen Claim jeden Tag aufs Neue mit Leben. Heute arbeiten an den deutschen Standorten Ingolstadt und Neckarsulm rund 60.000 Menschen und weltweit mehr als 85.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daran, international bei Innovation und Qualität Maßstäbe zu setzen. 

Audi Ingolstadt ist die größte Produktionsstätte des Konzerns und zweitgrößtes Automobilwerk in Europa mit mehr als einer halben Million produzierter Automobile und mehr als 44.000 Mitarbeitern. Alle 30 Sekunden fährt ein Automobil vom Band, pro Tag sind das mehr als 2.500 Audi Modelle. Audi Ingolstadt ist weltweit vernetzt und ist das technologische Leitwerk im Konzern. Hier ist der Sitz der Konzernzentrale und der Technischen Entwicklung. In dieser Ideenschmiede entwickeln Audi Ingenieure neue Modelle, erforschen innovative Technologien und entwerfen das spezielle Design.


Werk 2: MAN Truck & Bus AG

Erleben Sie Montage LIVE

Die MAN Truck & Bus AG mit Sitz in München ist einer der führenden internationalen Anbieter von Nutzfahrzeugen und Transportlösungen. Als Teil des Geschäftsfelds „Commercial Vehicles” handelt es sich bei MAN Truck & Bus darüber hinaus um den größten Unternehmensbereich innerhalb der MAN Gruppe. Neben den drei Standorten in Deutschland verfügt MAN Truck & Bus noch über weitere Produktionsstätten in Österreich und Polen sowie in Russland, Südafrika, Indien und der Türkei. 

Neben den drei Standorten in Deutschland verfügt MAN Truck & Bus noch über weitere Produktionsstätten in Österreich und Polen sowie in Russland, Südafrika, Indien und der Türkei. Dort werden insgesamt 35.865 Mitarbeiter (Stand 2015) beschäftigt und es laufen jährlich mehr als 73.000 Lkw, und 6.300 Einbaumotoren vom Band. 


Laborführung: TU München, Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb), Themengruppe Montagetechnik und Robotik

Erleben Sie Montage LIVE

Das 1875 gegründete Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der TU München wird von Prof. Reinhart und Prof. Zäh geleitet. Die Forscher/innen der Themengruppe Montagetechnik und Robotik arbeiten an den aktuellen Trends der Produktion in den Bereichen Industrielle Robotik, Cyberphysische Montagesysteme und Batterieproduktion.

Mit zukunftsweisenden, wissenschaftsorientierten Ansätzen einerseits und anwendungsnahen, im Unternehmen direkt implementierbaren Lösungen, andererseits forscht das iwb in Grundlagen- und Verbundprojekten sowie in bilateralen Kooperationen mit Industriepartnern


Zeitplan Werksbesichtigung

13.15 Uhr: Gemeinsamer Transfer vom Charles Hotel zu den Werken
13.45 Uhr: Begrüßung, Einführungsvortrag, Werksbesichtigung
16.30 Uhr: Ende der Werksbesichtigung und Diskussion
16.45 Uhr: Transfer von den Werken zum Tagungshotel

Zur Anmeldung

SPONSOREN & AUSSTELLER
Bosch
OPTIMUM datamanagement solutions GmbH

SPONSOREN & AUSSTELLER
TERMINE
Einführungsseminar | Crashkurs Lean Tools
  • 18. Februar 2019 in München
Jahrestagung | Montage 2019
  • 19. - 20. Februar 2019 in München
Vertiefungsseminar | Lean Management in der Montage
  • 21. Februar 2019 in München
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
Teilnehmerstimmen zur Jahrestagung Montage:
  • Viele interessante Ansätze, welche ich direkt - leicht modifiziert oder langfristig - in meinen Verbesserungs-prozess einfließen lassen kann. Kurzweilige Vorträge mit viel Substanz für die Prozessoptimierung.

    H. Müller
    ArcelorMittal Belval & Differdange S.A.

  • Sehr gute Organisation, sehr gute Moderatoren, interessanter Querschnitt durch verschiedene Produktionen.

    M. Kleine
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG

E-Mail-Newsletter abonnieren
E-Mail-Newsletter abonnieren

Weiterbildung - Wissen - Networking
Informieren Sie sich schnell und
bequem über aktuelle Veranstaltungen.

Jetzt anmelden
Ausstellung & Sponsoring

Fabienne Kiesel
Tel.: +49 (0) 6196 4722 679
E-Mail